Rudi Rakete sucht den Schatz

 

nach dem Kinderbuch »Rudi Rakete und das Haus am Fluss«

Ab 5 Jahren

.

Vier ungleiche Freunde erleben spannende Abenteuer. Da ist der kleine Rudi Rakete, der in einem Haus am Fluss lebt und am liebsten fischt und Wolkentiere beobachtet. Dann das Hüpfschwein Nucki, das so gerne durch die Gegend saust. Und natürlich Prinzessin Moa, die so gar nicht prinzessinnenhaft ist, sondern lieber Dinge sammelt und Geschichten schreibt. Zuletzt ist da noch der Piratenhauptmann Käpt‘n Schleuder, der durch einen verrückten Zufall bei den Freunden gelandet ist. Gemeinsam erkunden sie die Welt, suchen Schätze und kehren abends mit neuen Erlebnissen im Herzen zu einer Gute-Nacht-Geschichte zurück. 


Drei Masken Verlag, München

 

 

 

Uraufführung: 01.12.2019 (Premiere), Weihnachtsmärchen, Theater Konstanz

 

 

 

© THEATER KONSTANZ  •   Helmut Morrison GmbH   •   Illustration: Pawel Mildner

 


 

Whisperblower

 

ein supersensitiver Steuermonolog

von Christine Zureich und Veronika Fischer

.

Cum-Ex: Klingt wie ein Porno-Star, ist aber ein Börsengeschäft, das es über Jahre hinweg modernen Raubrittern ermöglicht hat, aus Europas Staatskassen 55 Milliarden Euro zu stehlen. Der größte Steuerskandal der Bundesrepublik und kaum einer regt sich auf. Doch dann kommt Anna Schablonski, eine ambitionierte Finanzbeamtin, die den Cum-Ex-Skandal an die Öffentlichkeit bringen will. Sie verweigerte die Auszahlungen und macht damit auf das Verbrechen aufmerksam. Im vorliegenden Stück bekommt die real existierende Person, von der nur wenig bekannt ist, ein fiktives Alter Ego: die Finanzbeamtin wird zum Youtube-Star.


Drei Masken Verlag, München